Kurs: Die Heilung der Urwunde

Das Zusammenfließen der männlichen & weiblichen Quelle
Die Heilung der Urwunde in Überwindung der Trennung

Verbinde dich mit dem alten Wissen, dem Wissen über die Trennung, die die Menschen von der Quelle ihres SEINs fern gehalten hat, dem Wissen um die heilende Verbindung der losen Enden und die Zusammenführung aus dem Urweiblichen und dem Urmännlichen – der Christos-Sophia Einheit.
Hierzu treffen wir uns an einem Quellheiligtum und werden dort trommeln, schamanisch reisen und in der Quelle von Gaia tief eintauchen in die transformierende Kraft des Wassers. Der Aufenthalt an der Quelle wird mit einer Wanderung zu einer Burgruine verbunden, wo wir gemeinsam speisen und eine zweite Trommelreise erfolgen wird. Festes Schuhwerk und sicherer Tritt beim Wandern sollte gegeben sein. Bitte Trommeln und Rasseln mitbringen.

Termin Samstag 11.09.2021 10 Uhr Abfahrt bis ca. 17 Uhr Ankunft

Fahrgemeinschaften können ab SZ-Flachstöckheim
gebildet werden (ca. 48 km An-/Abfahrt, etwa 1 Stunde)

Energieausgleich pro TN 90 €

Anmeldung bitte über das Kontaktformular

……………………………………………………………….

Anke Gocke, M.A. | www.ankegocke.de – Triquetra Healing

Menü