Der Weg zu DIR, in dein ICH BIN

Es tut sich was. Ja die Energien der Zeit sind für wirklich alle Menschen spürbar. Warum? Nun offensichtlich ist der Unterschied zu den Energien der letzten Jahre sehr groß. Wenn sich die Erde jedes Jahr um 1 Grad erwärmt, bekommt es kaum jemand mit. Wenn in Göttingen die Temperaturamplitude zwischen nur sieben Tagen 41 Grad beträgt, ist das bemerkenswert im wahrsten Sinne des Wortes.

Menschen sind verwirrt, wir befinden uns in einem globalen Zustand der Erneuerung, Transformation, energetischen Veränderung. Die Handlungssicherheit unserer Vorfahren, die sich auf die geltenden physikalischen Gesetze berufen konnten, fällt weg. Nie zuvor waren Menschen in einer Situation, wie dieser.

Jeder Mensch hat im Leben eine individuelle Lebens- und Lernaufgabe. Alle sind mit gleicher Wertigkeit aber auch Teile der weltlichen Erfahrung. Die einen tauchen ein in den Sumpf, um verborgene, gut konservierte Leichen an die Oberfläche zu bringen. Andere füllen den Sumpf weiter auf, und machen so auf ihn aufmerksam. Wieder andere ziehen sich aus dem Sumpf zurück und beschäftigen sich mit Empfang und Weiterleitung von Lichtenergie. Alle gewonnenen Erfahrungen bringen uns auf unserem Weg weiter und sind für das weltliche Kollektiv wichtig, sonst würden sie nicht geschehen.

Was ist der kollektive Wert? Der Wert ist, dass wir menschliche Wesen sind und im Kollektiv die größtmögliche Lernmöglichkeit haben, uns durch die vorherrschende Dualität als Licht im Licht zu erkennen, indem wir die selbsterschaffene Dunkelheit durchschreiten. In dieser Kollektivität haben sich Seelen dazu bereit erklärt den dunklen Mantel auf die Welt zu bringen und andere den leuchtenden Lichtmantel.

Und was ist die Individualität? Die Individualität ist, dass du dich entscheiden kannst, wie du über deine Schnittstelle – ich nenne sie den Wesenskern – bewusst den Kontakt zu deiner Seele und zu deinem hohen Geist aufnehmen kannst.

Ja, es gibt auch Seelen, die sich für die Geburt den „dunklen Mantel“ ausgesucht haben, um ihr eigenes Licht darunter zu erkennen. Es gibt so viele Wege das eigene göttliche ICH BIN zu erkennen, wie es Individuen gibt.

DIE WIRKUNG VON ANGST, GROLL UND VERWIRRUNG IN DEN MEDIEN

Wir haben auf unserer Erde in dieser Zeit des Übergangs noch viel Verwirrung, Angst, Wut, Groll und Scham im Feld. Ein großer Teil hat sich schon aufgelöst und wir dürfen dankbar sein, dass wir das alle zusammen geschafft haben.

Wenn du zu denen gehörst, die ihr lichtvolles ICH BIN erleben wollen, ist es hilfreich für deinen Weg, dich aus den Nachrichten der Massenmedien heraus zu halten, denn dies ist ein Instrument der Schattenwelt, die bemüht ist, weiter Angst und Verwirrung im Feld aufrecht zu halten.

Wenn Menschen ihren Wesenkern aktiv nutzen und ihren inneren Lichtfunken gezündet haben, erzeugen sie so nicht nur eine individuelle Energie, sondern ein Teil der Kollektivenergie. Umso mehr Menschen ihr inneres Licht aktivieren, umso heller das Kollektiv.

Hoffnung, Vertrauen, Dankbarkeit, Freude, Liebe sind Energien mit einer unglaublichen Dynamik und Schwingungshöhe. Lasst euch nicht von den Nachrichten täuschen, was ihr hört und präsentiert bekommt oder was ihr nicht hört, wobei Letzteres das Wichtige ist. Fragen zu deiner höherdimensionalen Existenz werden dir nicht über die 3D Informationen der Massenmedien beantwortet. Es besteht eine tiefgreifende Diskrepanz zwischen Information, Verarbeitung und Filterung.

VERTRAUEN IN DEN RICHTIGEN ZEITPUNKT

Sollst du dich zurückziehen und abwarten? Nein! Aber das Handeln selbst darf im Vertrauen auf den richtigen Zeitpunkt und auf das richtige Ziel geschehen. Wenn du dein inneres Licht aktivierst, fließt es in die kollektive Energie und wird dort Veränderungen bewirken. Es wird nicht aller Steven Spielberg mit einem riesigen Knall passieren. Du BIST die Veränderung! Auch wenn du die Veränderung nicht so schnell wahrnehmen kannst auf der individuellen Ebene. Das Tempo des Kollektivs ist entscheidend und dieses Kollektiv wird von dir und allen anderen beeinflusst. Deine Ausrichtung ist wichtig. Tauchst du ein in Katastrophen oder tauchst du ein in den göttlichen Funken? Womit willst du das Kollektiv füttern? Der Prozess der Transformation braucht seine Zeit und er braucht dein Vertrauen.

AUS DER LIEBE HERAUS HANDELN

Dein Weg ein expansiveres Bewusstsein anzustreben ist DEIN Weg. Damit schenkst du der Menschheit in ihrer Transformation Energie, weil du aus der Liebe heraus handelst. Deine Geschwindigkeit ist jedoch für die, die schlafen, nicht tragbar, es macht ihnen Angst und diese Angst führt zu Ablehnung.

Wenn du aus der Liebe heraus ohne Erwartung an eine Gegenleistung (wenn ich mich schon anstrenge, dann will ich auch schnell Erfolg sehen) handelst, handelst du zum Wohle aller. Ja wir Menschen sind darauf getrimmt, schneller, höher, weiter ist das höchste Ziel im Einzelkampf, doch im größeren Interesse der Menschheit zu handeln, heißt auf den optimalen Zeitpunkt zu vertrauen. Es geht nicht mehr darum eine Aufgabe zu bewältigen, fertig zu rufen und allein Eis essen zu gehen. Es geht darum, dass alle fertig werden, weil sich die Gruppe gegenseitig unterstützt hat und dann gemeinsam Zeit in der Eisdiele zu genießen.

Der Weg in deine ICH BIN Essenz, manche nennen es auch den Aufstiegsprozess, kannst du dir als deinen aktiven Part in einem globalen Netzwerk vorstellen. Du trägst deinen Teil dazu bei und es ist deine Entscheidung, wie dieser Teil aussieht, tiefdunkel, hellstrahlend oder irgendetwas dazwischen.

WAS DU TUN KANNST

Halte dein Licht, unterstütze diejenigen, die nach dem WIE fragen, hab Mitgefühl für diejenigen, die weiter schlafen möchten, ziehe dich aus den Urteilen raus. Vereine dich mit Menschen, die ihr Licht hell erstrahlen lassen. Vertraue darauf, dass du auf dem richtigen Weg bist und dass der richtige Zeitpunkt das JETZT mit allen Umständen IST. Die Angst, die Verwirrung, der Groll, sind flüchtig, die Liebe, die Freude, Gnade und Dankbarkeit fließen an ihrer Stelle ein.

Glaube von ganzem Herzen an das, was du durchmachst, als Weg in die Liebe. Wenn es dir schwer fällt, dich mit dieser Liebe und diesem Licht zu verbinden, dann konzentrier dich auf einen Moment, in dem du sie gefühlt hast. Das wird dir helfen diese Erfahrung in deiner Körper-Geist-Seele Einheit zu verankern.

Wenn dein Weg stockt, dann bitte um Hilfe. So können die Spirits, die dir auf deinem Weg zur Seite stehen, eingreifen. Der für dich wichtige Impuls kann dann zu dir fließen. Sei es ein Buch, eine Meditationserfahrung oder das bewusste Eintauchen in deine Prozesse mit einem Lichtträger, einer anderen Lichtträgerin, die bereits diesen Bewusstseinsprozess durchlaufen haben.

Vertraue deiner Essenz, dem was du wirklich BIST.

 

……………………………………………………………….

Anke Gocke, M.A. | www.ankegocke.de – Triquetra Healing

Menü