Netzwerk - Circle of Competence

...über Grenzen hinweg

Der Ausspruch von Black Elk, Lakota Medizinmann: "Frieden wird in die Herzen der Menschen kommen, wenn sie ihre Einheit mit dem Universum erkennen.“ hat heute mehr Aktualität, als wir glauben möchten.

Die meisten von uns fühlen sich getrennt vom Leben, separiert, allein, als Einzelkämpfer. Wir bekommen eingetrichtert, dass unsere Kinder nicht in unseren Betten schlafen dürfen, wir werden dazu erzogen, uns mit Herzlichkeit zurück zu halten, das Bildungssystem zwingt uns in die Einzelaufgabe, statt es mit Teamwork zu versuchen. Kopfgesteuert sind wir getrennt von unserem Wesenskern, der mit unserer Seele verbunden ist und der Bezug zur göttlichen Existenz ist versperrt.

Ein Netzwerk ist Symbol, ein Netzwerk ist Austausch, es ist gemeinsam statt einsam, es ist integrierend, statt ausgrenzend. Ich liebe dieses Bild von einem Spinnennetz. Wenn ein Faden reißt, hat das keine Auswirkung, alle anderen Fäden fangen das Gesamtgebilde auf. Und genau so funktioniert ein Netzwerk als Circle of Competence. Alle jene, die hier vertreten sind, haben sich vernetzt und sie leben einen gemeinschaftlichen Gedanken, den „One Spirit“-Gedanken.

Wenn du nicht so recht weißt, ob ich die richtige Tierkommunikatorin bin, dann findest du hier tolle Kolleginnen und Kollegen. Black Elk hatte Recht. du fühlst dich friedvoll, glücklich und ganz, wenn du nicht als Einzelkämpfer durch die Welt ziehst, sondern deine Verbindung zu allem wahrnimmst und dir bewusst machst.

Und wenn du statt auf die Tierkommunikatorin auf den Dorn-Therapeuten gedrückt hast, steht vielleicht grad eher mal das Geraderücken der verdrehten Knochen mehr an, als alles andere.

Unten auf der Seite findest du die Netzwerk-Mitglieder.

 

Netzwerk | Circle of CompetenceProfessionals mit viel Herzenergie und hohem fachlichen Wissen

Katharina Winterkamp ist Tierheilpraktikerin und Tierkommunikatorin, seit 1994 fließt die schamanische Energiearbeit in ihre Behandlungen mit ein, die sie bei bedeutenden schamanischen Lehrer/innen wie Inti Cesar Malasquez, Katchina Kutenai und Grandma Coony (Hopi-Älteste, die sie als ihre Enkeltochter adoptierte), lernen durfte. Seit 2007 betreut Katharina in eigener Praxis Tiernot“felle“ und ist Ansprechpartnerin für viele, die von der Schulmedizin als unheilbar austherapiert gelten. Neben der Arbeit in der Praxis widmet sie sich der Weitergabe ihres tiefen schamanischen Wissens.

Katharina Winterkamp

www.spiritsounds.de

Susanne Schmitt kümmert sich als Tierheilpraktikerin mit viel Leidenschaft um die körperlichen Beschwerden ihrer Hundepatienten. Seit mehr als 10 Jahren sind besonders die orthopädischen Probleme und deren Behandlung ihr Steckenpferd. Wichtig ist ihr die Zusammenarbeit mit den Physiotherapeuten, Kommunikatoren, Ärzten und anderen energetisch arbeitenden Therapeuten. Als Pflegestelle kümmert sie sich um kranke oder behinderte Pflegehunde und ein großes Anliegen ist ihr die Weiterbildung der Kollegen mittels fachlich hochwertiger Seminare.

Susanne Schmitt

www.dorn-therapiezentrum.de

 Christiane Becker ist seit mehr als 10 Jahren Tierkommunikatorin und Reiki Meisterin für Usui Reiki, Celtic Reiki (die Baumenergien), Dolphin Reiki Trilogie und bietet Einzelsitzungen sowie Beratung auf Basis verschiedener energetischer Ebenen an. Auf diesem Weg begleiten Christiane so einfühlsame und liebevolle Gefährten wie der Kater Tigger, Meister bedingungsloserLiebe, Katze MinMin, die Sanftmut als größte Stärke vermittelt und Stute Bella Athena, die immer wieder ein Spiegel momentanen Stimmungen ist. Christiane bietet Seminare, Workshops und energetische Einzelcoachings an.

Christiane Becker

www.tierwohlgefuehle.de

Katrin Welsch ist 2004 durch die Sterbebegleitung ihres ersten Katers Justin zu Tierkommunikation gekommen, sie ist Katzenspezialistin, aktiv im Tierschutz und bei Problemen oder Verhaltensauffälligkeiten mit einem profunden Schatz an Wissen ausgestattet. Katrin hat 2015 die Ausbildung zur professionellen Tierkommunikatorin abgeschlossen. Bei Felidae-TK Anfragen steht sie telefonisch zur Verfügung. Katrin wird von sechs großartigen Katzenlehrern begleitet, die immer wieder, alle auf ihre besondere Art, helfen, unterstützen, fordern und zeigen, wie bedeutsam das Leben im Hier und Jetzt ist.

Katrin Welsch

Telefon: 02845-9415475 website folgt

Martina Schmitz ist Tierkommunikatorin und Hundetrainerin. Sie lebt mit ihren Hunden mitten in Köln. Sie fand über ihre traumatisierte Hündin Bianca aus Athen zur Tierkommunikation. Die Freude an der Zusammenarbeit mit Mensch und Tier, die Lösung von Problemen miteinander und das Näherbringen von gegenseitigem Verständnis ist das Ziel ihrer Arbeit. Diese Arbeit ergänzt Martina mit der heilsamen Energie musikschamanischer Aspekte.

Martina Schmitz

www.kaluma-tierkommunikation.de

Ulrich Gerke ist Dorn-Breuss-Therapeut für Hunde und Fußreflexzonen Masseur für Menschen. Er hat das Gespür, Blockaden nicht nur rein körperlich zu sehen, sondern sie energetisch zu spüren. So bietet Ulrich nicht nur eine manuelle Therapie an, sondern es ist insbesondere die energetische Harmonisierung, durch die sanft bestehende Blockaden gelöst werden können und Hund wie Mensch die eigene Balance zurückgewinnen kann.

Ulrich Gerke

www.spiritsounds.de

Susann Leumer arbeitet seit 2008 als Ergotherapeutin und Fachkraft für Tiergestützte Therapie. Ihre drei Hunde unterstützen Sie erfolgreich dabei. Ihre Arbeit wird durch den Coaching Bereich abgerundet. Sie ist NLP Master und Hypnose Coach und unterstützt Menschen bei der Umsetzung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Dies können die Bearbeitung von Ängsten, Zwängen oder aber auch Entwöhnungen sein.

Susann Leumer

www.susann-leumer.de

Gregor Lücke ist Tierkommunikator. Gregor ist durch seine Hündin im Jahr 1997 auf die Tierkommunikation aufmerksam geworden und hat im Jahr 2011 die professionelle Ausbildung zum TK begonnen. Seit 2014 bietet er die Tierkommunkation in Form von Einzelberatungen auch professionell an. Zu Gregors Team gehört die im Dummysport erfolgreich und liebevoll geführte Labradorhündin Jane.

Gregor Lücke

www.talk-to-animals.eu

Uschi Pinkale ist Hundetrainerin. Der Name Pfotenfeeling ist Programm für die eigene Hundeschule, die sie in Köln-Lövenich mit viel Herzenergie und Hundesachverstand führt. Das gemeinsame Erleben beruht auf Achtsamkeit und Respekt, Spiel und Spaß sind wichtiger Bestandteil des Miteinanders. Mit Hund Thiene zeigt Uschi, wie Beziehungen aufgebaut und zu einem "Wir-Gefühl" entwickelt werden können. Es ist kein klassisches Hundetraining, sondern die vertrauensvolle Arbeit an einer harmonischen und partnerschaftlichen Freundschaft zwischen Mensch und Hund! 

Uschi Pinkale

www.pfotenfeeling.de

Verlag Begegnungen – Raum für Natur und Leben ist ein noch sehr junger Verlag, den Christine Goeb-Kümmel im September 2011 gegründet hat. Angestrebt war hauptsächlich die Verlegung eigener Bücher. Mittlerweile werden auch die Bücher anderer Autoren herausgebracht – so wie auch mein Buch, das Ende 2016 veröffentlicht wird.
So vieles geschieht zwischen Himmel und Erde und darüber hinaus – spannendes, ungewöhnliches, besonderes. Da sind neben den Tieren auch die Pflanzen, die Natur mit all ihren sichtbaren und unsichtbaren Wesen sowie ganz besonders auch die Zwischenwelten, die Anderswelten, die wir in unserer hektischen Betriebsamkeit meist nicht wahrnehmen. Der Verlag gibt ihnen Raum, Raum für Natur und Leben.

Verlag Begegnungen
www.verlagbegegnungen.de

Nina Schmitz ist Pferdetrainerin. Der Name PferdVertraut verdeutlicht sofort die Basis ihrer Arbeit als Trainerin im In- und Ausland: Vertrauen und Respekt und eine uneingschränkte Einstellung pro Pferd. Das sind die Bausteine einer vertrauensvollen Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd! Ihr Herz schlägt dabei besonders für die auf den ersten Blick hoffnungslosen Fälle: missverstandene und traumatisierte Pferdeseelen. Diesen mit viel Herzblut den Weg in ein neues positives Leben zu ebnen ist ihre große Leidenschaft.

PferdVertraut
www.pferdvertraut.de